Don Giovanni, Set & Costume Designer | RA20 Ring Award Opera Contest Finalist 2020

September 23, 2020

RA20 Ring Award 2020 International Opera Contest Semifinalists

Direction: Anika Rutkofsky

Set & Costume Design: Eleni Konstantatou

Dramatourgie: Johanna Danhauser

| More: Set Design & Scenic Space

Inland, Set Design Supervisor | Greek National Opera Athens 2020

Coming soon!!

Direction: Nikos Karathanos

Set & Costume Design: Elli Papageorgakopoulou

Set Design Supervisor: Eleni Konstantatou

Assistant Set Designer: Sotiris Melanos

| More: Set Design & Scenic Space

Die Fledermaus, Set Design Supervisor | Greek National Opera Athens 2020


Direction: Alexandros Efklidis
Set Designer: Sotiris Stelios
Set Design Supervisor: Eleni Konstantatou
| More: Set Design & Scenic Space

Wozzeck, Set Design Supervisor | Greek National Opera Athens 2019


Direction: Olivier Py
Set & Costume Design: Pierre Andre Weitz
Set Design Supervisor: Eleni Konstantatou
Set Design Assistant: Pierre Lebon
| More: Set Design & Scenic Space

La vita è bella, Set & Costume Designer | Athens 2019


Direction: Serafim Ntousias
Eleni Konstantatou Set & Costume Design
Athens 2019
| More: Set Design & Scenic Space

Clara, Set & Costume Designer | Osterfestspielen Baden Baden 2019.

March 11, 2019


Carmen C. Kruse Regie

Rebekka Meyer Dramaturgie

Eleni Konstantatou Bühnen- und Kostümbild

Die Kooperation zwischen der Akademie Musiktheater heute (AMH) der Deutsche Bank Stiftung, dem Festspielhaus Baden-Baden, den Berliner Philharmonikern und dem Theater Baden-Baden wird 2019 fortgesetzt.

2013 wurden erstmalig die Osterfestspiele im Festspielhaus Baden-Baden mit den Berliner Philharmonikern realisiert. Das Programm umfasst Opernproduktionen, Konzerte, Kammermusik- und Education-Projekte. Einer der Schwerpunkte der Osterfestspiele ist die musikalische Nachwuchsförderung durch die Kooperation mit den Baden-Württembergischen, den Baseler und Straßburger Musikhochschulen sowie der Akademie Musiktheater heute der Deutsche Bank Stiftung.

Im Rahmen dieser Kooperation wird 2019 erstmalig die Kammeroper Clara von Victoria Bond aufgeführt. Für die Inszenierung dieser Uraufführung wurde das Netzwerk der Akademie Musiktheater heute über eine Ausschreibung aufgerufen, sich für die Regie und musikalische Assistenz zu bewerben.

Am 11. April hat nun die Jury ihre Entscheidung getroffen. Zu den Jurorinnen und Juroren zählten neben Vertreterinnen und Vertretern der Kooperationspartner auch die AMH-Alumna und Dramaturgin Ann-Christine Mecke. Die aktuelle AMH-Stipendiatin Carmen C. Kruse wurde als Regisseurin für die Inszenierung der Clara ausgewählt. Zu ihrem Team gehören die Bühnenbildnerin Eleni Konstantatou, die Dramaturgin Rebekka Meyer sowie der Dirigent und Pianist Clemens Jüngling, der die musikalische Assistenz übernehmen wird.



| More: Set Design & Scenic Space

Bastien&Bastienne/Eine Flörentinische Tragödie | Assistant Set & Costume Designer, Halle 2018.


Bastien & Bastienne / Eine Flörentinische Tragödie, Oper Halle | Assistant Set & Costume Designer, Halle 2018.

Musikalische Leitung Christopher Sprenger

Regie Tobias Kratzer

Ausstattung Rainer Sellmaier

Video Manuel Braun

Beleuchtung Peter Erlenkötter

Dramaturgie Kornelius Paede

Einstudierung Michael Wendeberg / Peter Schedding

 

Inspizient Berd Bunk

Soufflage Anke Hoheisel

Regieassistenz Lisett Ansorge

Bühnenbildassistenz Eleni C. Konstantatou

 

Bastien und Bastienne 

Bastien Robert SellierMatthias Koziorowski (29.12.18)

Bastienne Vanessa Waldhart

Colas Michael Zehe

 

Eine florentinische Tragödie 

Simone, ein Geschäftsmann Gerd Vogel

Guido Bardi, Prinz von Florenz Matthias Koziorowski

Bianca Anke Berndt

Photography © Oper Halle

| More: Set Design & Scenic Space

Können Sie dienen? | Set & Costume Designer, Schmiede Residency, Salzburg 2018

September 06, 2018

Director: Linn-Marie Günther, Set & Costume Design: Eleni C. Konstantatou, Dramaturgie: Meret Kündig, Performance: Kim Bormann, Sound Design: Nicki Frenking, Video Design: Jakob Neuhauser, Marc Buynu: Sound Rider

Photography © Eleni C. Konstantatou

| More: Set Design & Scenic Space

LULU Salzburger Festspielen | Storyboard, Poster, Print Design 2017.

April 27, 2018

LULU Salzburger Festspielen | Storyboard, Poster, Print Design 2017.

 

 

 

| More: Visual Communication

Spring Awakening, Set & Costume Designer | Staatstheater Münster 2018.

April 26, 2018

Spring Awakening, Direction: Julia Dina Hesse, Set & Costume Design: Eleni C. Konstantatou  | Staatstheater Münster 2018.

Photography © Eleni C. Konstantatou & Oliver Berg

| More: Set Design & Scenic Space, Uncategorized

Das Wunder der Heliane, Deutsche Oper Berlin | Assistant Set Designer, Berlin 2018.

March 31, 2018

Das Wunder der Heliane, Deutsche Oper Berlin | Assistant Set Designer, Berlin 2018.

 

| More: Set Design & Scenic Space

Medea Cherubini, Staatsoper Stuttgart | Assistant Set Designer, Stuttgart 2017.

 

Medea by Peter Konwitschny, Bühnenbild & Kostümbild by Johannes Leiacker Staatsoper Stuttgart | Assistant Set Designer, Stuttgart 2017.

 

 

| More: Set Design & Scenic Space

Haufe Akademie Commercial, Goldener Westen | Set & Costume Designer, Berlin 2017.

Haufe Akademie Commercial, Goldener Westen | Set & Costume Designer, Berlin 2017.

 

 

| More: Set Design & Scenic Space

LULU by Athina Rachel Tsangaris | Assistant Set Designer, Salzburger Festspielen 2017.

LULU by Athina Rachel Tsangaris | Assistant Set Designer, Salzburger Festspielen 2017.

Photography © Monika Rittershaus

| More: Set Design & Scenic Space, Uncategorized

Boris Godunov, Covent Garden / Deutsche Oper Berlin | Assistant Set Designer, Berlin 2017.

Boris Godunov, Covent Garden / Deutsche Oper Berlin | Assistant Set Designer, Berlin 2017.

Photography © Deutsche Oper Berlin

DEUTSCHE OPER BERLIN
BORIS GODUNOW Musikalische Leitung: Kirill Karabits
Inszenierung: Richard Jones Bühne: Miriam Buether
Kostüme: Nicky Gillibrand
Darsteller:Dong-Hwan Lee, Ain Anger

DEUTSCHE OPER BERLIN
BORIS GODUNOW Musikalische Leitung: Kirill Karabits
Inszenierung: Richard Jones Bühne: Miriam Buether
Kostüme: Nicky Gillibrand
Darsteller: Robert Watson, Ante Jerkunica

DEUTSCHE OPER BERLIN
BORIS GODUNOW Musikalische Leitung: Kirill Karabits
Inszenierung: Richard Jones Bühne: Miriam Buether
Kostüme: Nicky Gillibrand
Darsteller: Ain Anger, Philipp Ammer

DEUTSCHE OPER BERLIN
BORIS GODUNOW Musikalische Leitung: Kirill Karabits
Inszenierung: Richard Jones Bühne: Miriam Buether
Kostüme: Nicky Gillibrand
Darsteller: Samuel Dale Johnson, Ievgen Orlov, Robert Watson, Annika Schlicht

| More: Set Design & Scenic Space

The Flying Dutchman, Deutsche Oper Berlin | Assistant Set Designer, Berlin 2017.

The Flying Dutchman, Deutsche Oper Berlin | Assistant Set Designer, Berlin 2017.

Photography © Deutsche Oper Berlin

Deutsche Oper Berlin 2016/2017
Der fliegende Holländer
Romantische Oper in drei Aufzügen
Musik und Dichtung von Richard Wagner
Premiere an der Deutschen Oper Berlin am 7. Mai 2017
BESETZUNG
Musikalische Leitung Donald Runnicles
Inszenierung Christian Spuck
Bühne Rufus Didwiszus
Kostüme Emma Ryott
Chöre Raymond Hughes
Dramaturgie Dorothea Hartmann
Daland Tobias Kehrer
Senta Ingela Brimberg
Erik Thomas Blondelle
Mary Rebecca Raffell
Steuermann Matthew Newlin
Holländer Samuel Youn
Chor der Deutschen Oper Berlin
Orchester der Deutschen Oper Berlin

| More: Set Design & Scenic Space

Death in Venice by Graham Vick, Deutsche Oper Berlin | Assistant Set Designer, Berlin 2017.

Death in Venice by Graham Vick, Deutsche Oper Berlin | Assistant Set Designer, Berlin 2017.

Conductor: Donald Runnicles, Direction: Graham Vick, Set & Costume Design: Stuart Nunn; Light: Wolfgang Göbbel, With: Paul Nilon, Seth Carico, Tai Oney, Rauand Taleb, Alexandra Hutton, Katherine Manley, Meechot Marrero, Lisa Mostin, Joanna Foote, Maja Lange, Abigail Levis, Irene Roberts, Judit Kutasi, Alexandra Ionis, Michelle Daly, Jean Broekhuizen, Andrew Dickinson, James Kryshak, Robert Watson, Gideon Poppe, Attilio Glaser, Matthew Peña, Samuel Dale Johnson, Dong-Hwan Lee, John Carpenter, Alexei Botnarciuc, Philipp Jekal, Stephen Barchi u. a.; Chor und Orchester der Deutschen Oper Berlin.

Deutsche Oper Berlin. Titel: Tod in Venedig. Autor: Benjamin Britten. Musikal. Leitung: Donald Runnicles. Regie: Graham Vick. Buehne & Kostueme: Stuart Nunn. Premiere: 19.03.17. Darst.: Paul Nilon (Gustav von Aschenbach), Seth Caricio (Der Reisende / Alter Geck / Alter Gondoliere / Hotelmanager / Frisoer /Vorspieler / Stimme des Dionysos), Tai Oney (Apollo), Lena Natus (Die polnische Mutter), Rauand Taleb (Tadzio). Copyright: Marcus Lieberenz/bildbuehne.de (Veroeffentlichung nur gegen Honorar und Belegexemplar)

Deutsche Oper Berlin. Titel: Tod in Venedig. Autor: Benjamin Britten. Musikal. Leitung: Donald Runnicles. Regie: Graham Vick. Buehne & Kostueme: Stuart Nunn. Premiere: 19.03.17. Darst.: Paul Nilon (Gustav von Aschenbach), Seth Caricio (Der Reisende / Alter Geck / Alter Gondoliere / Hotelmanager / Frisoer /Vorspieler / Stimme des Dionysos), Tai Oney (Apollo), Lena Natus (Die polnische Mutter), Rauand Taleb (Tadzio). Copyright: Marcus Lieberenz/bildbuehne.de (Veroeffentlichung nur gegen Honorar und Belegexemplar)

Deutsche Oper Berlin. Titel: Tod in Venedig. Autor: Benjamin Britten. Musikal. Leitung: Donald Runnicles. Regie: Graham Vick. Buehne & Kostueme: Stuart Nunn. Premiere: 19.03.17. Darst.: Paul Nilon (Gustav von Aschenbach), Seth Caricio (Der Reisende / Alter Geck / Alter Gondoliere / Hotelmanager / Frisoer /Vorspieler / Stimme des Dionysos), Tai Oney (Apollo), Lena Natus (Die polnische Mutter), Rauand Taleb (Tadzio). Copyright: Marcus Lieberenz/bildbuehne.de (Veroeffentlichung nur gegen Honorar und Belegexemplar)

Deutsche Oper Berlin. Titel: Tod in Venedig. Autor: Benjamin Britten. Musikal. Leitung: Donald Runnicles. Regie: Graham Vick. Buehne & Kostueme: Stuart Nunn. Premiere: 19.03.17. Darst.: Paul Nilon (Gustav von Aschenbach), Seth Caricio (Der Reisende / Alter Geck / Alter Gondoliere / Hotelmanager / Frisoer /Vorspieler / Stimme des Dionysos), Tai Oney (Apollo), Lena Natus (Die polnische Mutter), Rauand Taleb (Tadzio). Copyright: Marcus Lieberenz/bildbuehne.de (Veroeffentlichung nur gegen Honorar und Belegexemplar)

Deutsche Oper Berlin. Titel: Tod in Venedig. Autor: Benjamin Britten. Musikal. Leitung: Donald Runnicles. Regie: Graham Vick. Buehne & Kostueme: Stuart Nunn. Premiere: 19.03.17. Darst.: Paul Nilon (Gustav von Aschenbach), Seth Caricio (Der Reisende / Alter Geck / Alter Gondoliere / Hotelmanager / Frisoer /Vorspieler / Stimme des Dionysos), Tai Oney (Apollo), Lena Natus (Die polnische Mutter), Rauand Taleb (Tadzio). Copyright: Marcus Lieberenz/bildbuehne.de (Veroeffentlichung nur gegen Honorar und Belegexemplar)

Deutsche Oper Berlin. Titel: Tod in Venedig. Autor: Benjamin Britten. Musikal. Leitung: Donald Runnicles. Regie: Graham Vick. Buehne & Kostueme: Stuart Nunn. Premiere: 19.03.17. Darst.: Paul Nilon (Gustav von Aschenbach), Seth Caricio (Der Reisende / Alter Geck / Alter Gondoliere / Hotelmanager / Frisoer /Vorspieler / Stimme des Dionysos), Tai Oney (Apollo), Lena Natus (Die polnische Mutter), Rauand Taleb (Tadzio). Copyright: Marcus Lieberenz/bildbuehne.de (Veroeffentlichung nur gegen Honorar und Belegexemplar)

Deutsche Oper Berlin. Titel: Tod in Venedig. Autor: Benjamin Britten. Musikal. Leitung: Donald Runnicles. Regie: Graham Vick. Buehne & Kostueme: Stuart Nunn. Premiere: 19.03.17. Darst.: Paul Nilon (Gustav von Aschenbach), Seth Caricio (Der Reisende / Alter Geck / Alter Gondoliere / Hotelmanager / Frisoer /Vorspieler / Stimme des Dionysos), Tai Oney (Apollo), Lena Natus (Die polnische Mutter), Rauand Taleb (Tadzio). Copyright: Marcus Lieberenz/bildbuehne.de (Veroeffentlichung nur gegen Honorar und Belegexemplar)

Photography © Deutsche Oper Berlin

| More: Set Design & Scenic Space

Morgen & Abend, Covent Garden / Deutsche Oper Berlin | Assistant Set Designer, Berlin 2016.

Morgen & Abend, Deutsche Oper Berlin | Assistant Set Designer, Berlin 2017.

Conductor: Michael Boder, Direction: Graham Vick, Set & Costume Design: Richard Hudson, Light: Giuseppe Di Iorio, Video: 59productions; Choir: William Spaulding Mit Christoph Pohl, Helena Rasker, Sarah Wegener, Will Hartmann, Klaus Maria Brandauer, Chor und Orchester der Deutschen Oper Berlin.

Photography © Deutsche Oper Berlin

Deutsche Oper Berlin. Titel: Morgen und Abend. Autor: Georg Friedrich Haas, Jon Fosse. Musikal. Leitung: Michael Boder. Insz.: Graham Vick. Buehne & Kostueme: Richard Hudson. Premiere: 29.04.16. Darst.: Christoph Pohl (Johannes), Helena Rasker (Erna), Sarah Wegener (Signe, Hebamme), Will Hartmann (Peter), Klaus Maria Brandauer (Olai). Copyright: Marcus Lieberenz/bildbuehne.de (Veroeffentlichung nur gegen Honorar und Belegexemplar)

Deutsche Oper Berlin. Titel: Morgen und Abend. Autor: Georg Friedrich Haas, Jon Fosse. Musikal. Leitung: Michael Boder. Insz.: Graham Vick. Buehne & Kostueme: Richard Hudson. Premiere: 29.04.16. Darst.: Christoph Pohl (Johannes), Helena Rasker (Erna), Sarah Wegener (Signe, Hebamme), Will Hartmann (Peter), Klaus Maria Brandauer (Olai). Copyright: Marcus Lieberenz/bildbuehne.de (Veroeffentlichung nur gegen Honorar und Belegexemplar)

Deutsche Oper Berlin. Titel: Morgen und Abend. Autor: Georg Friedrich Haas, Jon Fosse. Musikal. Leitung: Michael Boder. Insz.: Graham Vick. Buehne & Kostueme: Richard Hudson. Premiere: 29.04.16. Darst.: Christoph Pohl (Johannes), Helena Rasker (Erna), Sarah Wegener (Signe, Hebamme), Will Hartmann (Peter), Klaus Maria Brandauer (Olai). Copyright: Marcus Lieberenz/bildbuehne.de (Veroeffentlichung nur gegen Honorar und Belegexemplar)

Deutsche Oper Berlin. Titel: Morgen und Abend. Autor: Georg Friedrich Haas, Jon Fosse. Musikal. Leitung: Michael Boder. Insz.: Graham Vick. Buehne & Kostueme: Richard Hudson. Premiere: 29.04.16. Darst.: Christoph Pohl (Johannes), Helena Rasker (Erna), Sarah Wegener (Signe, Hebamme), Will Hartmann (Peter), Klaus Maria Brandauer (Olai). Copyright: Marcus Lieberenz/bildbuehne.de (Veroeffentlichung nur gegen Honorar und Belegexemplar)

Deutsche Oper Berlin. Titel: Morgen und Abend. Autor: Georg Friedrich Haas, Jon Fosse. Musikal. Leitung: Michael Boder. Insz.: Graham Vick. Buehne & Kostueme: Richard Hudson. Premiere: 29.04.16. Darst.: Christoph Pohl (Johannes), Helena Rasker (Erna), Sarah Wegener (Signe, Hebamme), Will Hartmann (Peter), Klaus Maria Brandauer (Olai). Copyright: Marcus Lieberenz/bildbuehne.de (Veroeffentlichung nur gegen Honorar und Belegexemplar)

Deutsche Oper Berlin. Titel: Morgen und Abend. Autor: Georg Friedrich Haas, Jon Fosse. Musikal. Leitung: Michael Boder. Insz.: Graham Vick. Buehne & Kostueme: Richard Hudson. Premiere: 29.04.16. Darst.: Christoph Pohl (Johannes), Helena Rasker (Erna), Sarah Wegener (Signe, Hebamme), Will Hartmann (Peter), Klaus Maria Brandauer (Olai). Copyright: Marcus Lieberenz/bildbuehne.de (Veroeffentlichung nur gegen Honorar und Belegexemplar)

Deutsche Oper Berlin. Titel: Morgen und Abend. Autor: Georg Friedrich Haas, Jon Fosse. Musikal. Leitung: Michael Boder. Insz.: Graham Vick. Buehne & Kostueme: Richard Hudson. Premiere: 29.04.16. Darst.: Christoph Pohl (Johannes), Helena Rasker (Erna), Sarah Wegener (Signe, Hebamme), Will Hartmann (Peter), Klaus Maria Brandauer (Olai). Copyright: Marcus Lieberenz/bildbuehne.de (Veroeffentlichung nur gegen Honorar und Belegexemplar)

Deutsche Oper Berlin. Titel: Morgen und Abend. Autor: Georg Friedrich Haas, Jon Fosse. Musikal. Leitung: Michael Boder. Insz.: Graham Vick. Buehne & Kostueme: Richard Hudson. Premiere: 29.04.16. Darst.: Christoph Pohl (Johannes), Helena Rasker (Erna), Sarah Wegener (Signe, Hebamme), Will Hartmann (Peter), Klaus Maria Brandauer (Olai). Copyright: Marcus Lieberenz/bildbuehne.de (Veroeffentlichung nur gegen Honorar und Belegexemplar)

| More: Set Design & Scenic Space

Edward II., Deutsche Oper Berlin | Assistant Set Designer, Berlin 2017.

Edward der II. by Christof Loy, Deutsche Oper Berlin | Assistant Set Designer, Berlin 2017.

Conductor: Thomas Sondergard, Direction: Christof Loy,  Set Design: Annette Kurz, Costumes: Klaus Gunst, Dramatourgie: Dorothea Hartmann.

 

 

| More: Set Design & Scenic Space, Uncategorized

The three Kings Tales, Deutsche Oper Berlin | Set Designer, Berlin 2015 & 2016.

The three Kings Tales, Deutsche Oper Berlin | Set Designer, Berlin 2015 & 2016.

The three Kings: Dietmar Scwarz, Barrie Kosky, Jürgen Flimm, Direction: Kurt Roesler, Set Design: Eleni Konstantatou.

 

| More: Set Design & Scenic Space